Skip to content

Leser googeln – ich antworte, Teil 8

27. Februar 2016

Nach langer Zeit komme ich heute endlich wieder zu einem Beitrag in der Rubrik „Leser googeln“. Wie in den ersten Ausgaben folgen in fett/kursiv die Eingaben bei Google, über die Leser auf Ziegenhodensuppe gelandet sind und anschließend meine Antworten.

warum ist merkel so schön

Bitte geben Sie Ihren Wohnort gefolgt von +Augenarzt in eine Suchmaschine Ihrer Wahl ein. Gute Besserung!

Frau wünscht sich dreier zum geburtstag

Da wäre ich vorsichtig. Ein Dreier ist kein offizieller Euro-Schein! Seien Sie nicht so geizig, es ist doch der Geburtstag Ihrer Frau. Lassen Sie besser einen Fünfer springen!

krankenhaus abendessen

Ich persönlich ziehe beim Abendessen Restaurants Krankenhäusern ja vor, aber nun gut, da hat jede(r) seine Präferenzen. Ich mag besonderes japanische Restaurants. In Düsseldorf kann ich Nagaya, Yabase, Yaki-The-Emon, Takumi, Kushi-Tei of Tokyo und Kagaya (mit der sicherlich schönsten Bedienung der Stadt) sehr empfehlen. Beim Abendessen im Krankenhaus denke ich dagegen an zwei traurige Scheiben Graubrot, etwas Butter, fiesen Schmelzkäse oder Gouda, Billig-Salami oder Kochschinken, einen Joghurt und einen schwarzen Tee. Guten Appetit dann!

haehnchen sarah wiener

Ja, da kann man leicht durcheinander kommen, aber ich habe extra nochmal in Ruhe recherchiert. Sarah Wiener ist allen Indizien nach tatsächlich eine Frau und kein Hähnchen!

Welches getränk zu leberwurst

Das muss man in Ruhe abwägen. Wasser passt zu jedem Essen, aber warum in diesem Fall nicht ein besonderes? Ich denke an ein schönes lauwarmes Glas Wurstwasser. Das Aroma entfaltet sich besonders gut, wenn man es zuvor zwei, drei Tage auf der Fensterbank über der Heizung aufbewahrt. Na, klingt das nicht toll? Noch einmal guten Appetit!

anständig bezahlte arbeit dortmund

Beim BVB soll man ganz gut verdienen, hörte ich schon mehrmals. Ansonsten ist wohl ein Umzug in eine andere Stadt die erfolgversprechendere Alternative.

wie verrichtet angela merkel ihre notdurft? 

Schon wieder geht es um Merkel? Na schön. Gerüchten zufolge verrichtet sie ihre Notdurft meistens auf einer Toilette, oft sogar aus Bequemlichkeitsgründen im Sitzen. Daheim nutzt sie am liebsten speziell angefertigtes weiß-blaues Klopapier, gerne mit dem Konterfei von Horst Seehofer.

wie das universum entstand (did god create the universe?)

No, he fucking didn´t because he´s either dead or much more likely: He never existed.

fußballschuhe lutschen

Guten Appetit habe ich schon gewünscht, oder?

wegen perverser such begriffe stafbar ?

Hallo Herr Edathy? Wie geht es Ihnen? Ist die Kacke wieder am Dampfen? Naja, was soll´s? Gegen eine Zahlung von ein paar Tausend Euro kommen Sie aus der Sache sicher schnell wieder raus. Ist doch alles ein Kinderspiel.

belmondo ferdinand

Danke! Endlich einmal eine sympathische Suchanfrage. „Pierrot le Fou“ ist einer meiner Lieblingsfilme, einer der besten von Belmondo und er hat zudem Filmgeschichte geschrieben. Zum Beispiel dank dieser Szene:

wie steht afd zu waffenexporten

Sehr positiv steht sie diesen gegenüber. Hauptsache die Wirtschaft brummt und es werden nur Ausländer damit erschossen. Naja, Kinder auch nicht so gerne oder wie war das gleich?

850 mindestrente

Wenn man für die Mindestrente erst 850 Jahre alt werden muss, scheint mir das Konzept fraglich. Im Ernst brauchen wir weder eine Mindestrente, noch einen Mindestlohn und viele andere Dinge, die immer wieder überflüssigerweise diskutiert werden. Was wir brauchen ist ein bedingungsloses Grundeinkommen von nicht weniger als 1000 Euro im Monat.

aylin tezel game of thrones

Ähh, leider nein. Ich wüsste nicht, sie bei „Game of Thrones“ gesehen zu haben. Schön wäre es, sehr schön. Aylin Tezel ist einfach fantastisch.

wie groß ist thomas walde

Er ist ziemlich lang, aber leider selten groß.

flake lorenz anstrengung

Vielen Dank dafür und das meine ich am Ende wirklich ernst! Flake sagte der Süddeutschen Zeitung:

“Alles, was aus Anstrengung entsteht, ist Scheiße. Hör dir die Musik im Radio an. Leiernder, wehleidiger, stumpfer Dreck. Entstanden aus Anstrengung. Gemacht von Leuten, die Häuser abbezahlen müssen. Stumpf anmoderiert von Leuten, die Häuser abbezahlen müssen. Kapitalismus macht stumpf. Ich habe mich noch keine fünf Minuten im Leben angestrengt. Man muss sich entscheiden. Gute Kunst entsteht nicht aus Anstrengung. Sondern absichtslos. Aus Lust.”

Ich liebe dieses Zitat. Sehr. Ich denke an die lächerlich abgefeierte Adele. Eine Frau mit einer tollen Stimme, deren Songs mich absolut kalt lassen. Ihre Energie und ihr Talent, sie verlaufen im Nichts. Musik um des Geldes und nicht Musik, um der Kunst willen. Man kann diese trotzdem mögen, aber wen berührt sie wirklich? Mich jedenfalls nicht.

2 Kommentare
  1. Sehr schön – auch wegen Pierrot le fou!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: