Skip to content

25 Jahre Hillsborough

16. April 2014

Man könnte sich als Liverpool FC Fan keine emotionalere Zeit vorstellen. Die Mannschaft hat zehn Spiele in Folge gewonnen und die Chance auf den Meistertitel in der eigenen Hand. Viel wichtiger ist aber bei weitem, dass es eines Tages endlich Gerechtigkeit gibt, was Hillsborough betrifft.

Jedes Mal geschieht es ohne Vorwarnung, wie sonst bei keiner anderen Sache in meinem Leben. Es gibt die Hillsborough Gedenkminute und Tränen schießen mir in die Augen. So war es am Sonntag und in all den Jahren zuvor. Als Fan dieses Vereins und als jemand, der sich mit Ungerechtigkeiten nicht arrangieren und schon gar nicht anfreunden kann, wohl verständlich. Die 96 Toten, die dieses Desaster mit sich brachte, ist nur eine Zahl. Eine schreckliche für sich, aber ich kenne so viele Geschichten, die dahinter stehen. Eine schmerzhafter als die andere. Wie viele Menschen haben nach Hillsborough nie mehr ein normales Leben führen können? Wie viele nahmen sich noch Jahre später aufgrund dieses Ereignisses und der folgenden Tragödien das Leben? Niemand weiß es.

Jahr für Jahr gibt es aber auch Hoffnung. Selbst, wenn die auf Gerechtigkeit über lange Zeit nicht mehr realistisch schien, haben Menschen nicht aufgehört zu kämpfen. Familienmitglieder und Freunde, die teilweise mehr als ihr halbes Leben einer Sache gewidmet haben, die aussichtslos erschien. Einige haben nie aufgegeben und darüber bin ich als Fan dieses Vereins unendlich froh (andere hätten den Begriff „Stolz“ benutzt) und ganz genau das macht Liverpool FC zu etwas besonderem. Das gilt aber nicht nur für den Verein, sondern für die gesamte Stadt. In den meisten anderen hätte man irgendwann aufgegeben, nicht in Liverpool. So passte es auch, dass nicht nur Liverpools Brendan Rodgers, sondern auch Everton Manager Roberto Martinez, gestern berührende Reden hielten.

JUSTICE FOR THE 96!

Zum selben Thema:

– Die Hillsborough-Verschleierung

– Der 24. Jahrestag Hillsboroughs

– Hillsborough und die FA

– Die Wahrheit über Hillsborough

– Hillsborough: Der Tag danach

From → Allgemein, Politik, Sport

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: