Skip to content

2 Jahre Ziegenhodensuppe

22. November 2013

Schickt Blumen, werft virtuelle Schlüpfer! Ziegenhodensuppe wird heute zwei Jahre alt. Am 22. November 2011 ging es los. Knapp 500 Beiträge und noch deutlich mehr Kommentare gab es hier in der Zwischenzeit zu lesen.

Zur Feier des Tages gibt es nun „Neue Tweets – Teil 22“:

twitter-logo– Es gibt ja auch Menschen, die dieses ungewisse Nichts haben.

– Scheiße, ist es hell. Fucking hell!

– Irgendwann sollte Ribéry mal die Leiche spielen. #Tatort

– Wisst Ihr, welches Märchen bescheuert ist? Das mit dieser Unzel. Die rappt darin gar nicht.

– Komisch, nie möchte jemand ein erfolgloses Enddown Unternehmen gründen.

– Nutella enthält Haselnüsse, Nusspli Tetanüsse.

– Was ist das widerstandsfähigste Zelt? Das Resistent.

– Lieber @ThomasOppermann, ich glaube, ich habe hier zwei verschrumpelte Erbsen rumliegen. Könnten aber auch Ihre Eier sein. #berlindirekt

– Wie glücklich wäre Brandt mit der heutigen SPD? Hmm, wie glücklich wärst Du Günther, wenn Dir jemand einen Nagel in die Eier rammt? #jauch

– „Sie sind schon 44? Wann wurden sie denn geboren?“ – „69?“ – „Später gerne, aber in welchem Jahr wurden sie denn nun geboren?“

– Rob Ford, der Bürgermeister Torontos, hat zugegeben, Crack geraucht zu haben. Naja, immer noch besser als ein nüchterner Olaf Scholz.

– Wer wirklich meint, #Snowden wäre in Deutschland „sowieso“ nicht sicher, muss daraus dann trotzdem eine Konsequenz ziehen.

– Ich will nicht zur Gewalt aufrufen, aber wenn jemand Ronald Pofalla verprügelt, kann derjenige sich bei mir eine Palette Nutella abholen.

– Ihr haltet Euren Kopf auch immer aus Solidarität schief, wenn Ihr das #heutejournal mit Claus Kleber seht, oder?

– „Schatz, gehöre ich für Dich auch schon zum alten Eisen?“ „Nein, nur zum verrosteten.“

– Habe nicht genau verstanden, ob ich auf das Kind oder das Rind aufpassen sollte. Habe jetzt jedenfalls 500 Gramm Roastbeef auf dem Schoß.

– „Können Sie Sich nicht hinten anstellen?“ – „Nein. Meine Mutter hat mir als Kind schon immer gesagt, ich solle mich nicht anstellen.“

– In einem Paralleluniversum putzt Lanz jetzt ein Klo, Céline Dion sitzt in einem Drive-in und ein Arbeiter in seinem Cabrio. #wettendass

– Wirklich traurig ist ja, dass unsere Eltern stolz wären, wenn aus uns ein substanzloser Kasper wie Lanz geworden wäre. #wettendass

– In einem Land, in dem Til Schweiger Filme wesentlich mehr Zuschauer haben als die von Fatih Akin, macht dieses #wettendass natürlich Sinn.

– In vielen deutschen Puffs wird morgen darüber diskutiert, ob man die Sendung #jauch verbieten sollte. Ich finde, es ist höchste Zeit.

– Nahles, Dobrindt und Gröhe lachen vergnügt vor sich hin. Mir ist schlecht. #groko #phoenix

– Weniger Fanta, mehr sie.

– Im Paralleluniversum berichtet man bei #aktenzeichenxy jetzt von zärtlichen Mördern und liebevollen Räubern.

– Ob wohl auch schon mal jemand im Krankenhaus schulhofreif geschlagen wurde?

– Hunde können nicht Reh bellen.

– Ich hätte jetzt Lust auf Seeteufel oder Thunfisch oder Muscheln oder Langusten oder Pussy.

– Da es heute natürlich auch kein Spiel um 18.30 Uhr gibt, haben die Leute in der Kneipe nebenan jetzt begonnen, miteinander zu reden. Krank.

– Menschen schauen mich verstört an, weil ich in kurzer Hose Rad fahre. Menschen werden von mir verstört angesehen, weil sie Glühwein trinken.

– Heute habe ich eingesehen, dass das alles nicht so weitergehen kann. Deshalb kaufe ich mir morgen ein Jo-Jo.

– Nutzlose Freundschaftspiele am #Welttoilettentag . Das passt schon sehr gut.

– Ich fühle mich so leer. Ein Kumpel von mir ist aber Lehrer.

– Ein betrunkenes Paar fällt sich um den Hals, ein dicker Mann versperrt mir den Weg und jemand kann nicht bis 3 zählen. Einkaufen bei Penny.

Vielleicht auch von Interesse:

– Neue Tweets – Teil 21

From → Kultur, Medien

6 Kommentare
  1. Glückwunsch!

  2. ribi permalink

    king: glückwunsch!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! wünsche dir im 3. jahr mehr toleranz und diskussionfreude!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  3. Ronny permalink

    Gratuliere !! Zum 5. gibt´s dann ´ne Torte.

Trackbacks & Pingbacks

  1. Neue Tweets – Teil 23 | Ziegenhodensuppe           

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: