Skip to content

Neue Tweets – Teil 21

26. Oktober 2013

Heute ist nach einem Monat wieder einmal meine Twitter-Rubrik dran.  Viel Spaß damit und ein schönes Wochenende! 

twitter-logo

– Deutschlands beliebtester Comedian: Barth, beliebteste Biere: Oettinger und Krombacher, beliebteste(r) Politiker(in): Merkel. Noch Fragen?

– „Warum ficken die Huren hier anders?“ „Uhren, Opa. Die Uhren ticken hier anders.“

– Schrödingers Katze ist im Sack.

– Die Unverurteilten #langweiligeFilme

– Léon – Der Beamte #langweiligeFilme

– Apocalypse Later #langweiligeFilme

– Das Wegbleiben der Jedi-Ritter #langweiligeFilme

– Bei Anruf besetzt #langweiligeFilme

– Keine Haie #langweiligeFilme

– Der Himmel über Bersenbrück #langweiligeFilme

– Der Dorfneurotiker #langweiligeFilme

– Die durch die Hölle gähnen #langweiligeFilme

– Leute, die auf eine Mail antworten, aber eine ganz zentrale Frage dabei ignorieren. Komme ich gut mit klar. DF/(/Z*$§AERs($ZR!RFddaE§!

– „Wie wär´s mit Konfetti?“ „Womit? Und warum nennst Du Arsch mich Fetti?“

– Es gibt Abende, an denen man einfach nur jemandem im Beau Rivage in Genf das Badewasser einlassen will.

– Schon blöd. Ein Bischof gibt 31 Millionen Euro für ein Wohnhaus mit Kapelle, Garten, Vikarie und Co. aus, vergisst aber den Darkroom.

– Mit vollem Kopf und leerem Magen, braucht man´s Schlafen gar nicht wagen.

– Heizen Nazis eigentlich nur mit Braunkohle?

– Wer mit einem funktionstüchtigen Fahrrad in die Straßenbahn steigt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren.

– Die Aussage, dass Kraft und Dobrindt es auf dem Balkon gemacht haben, erzeugte ein schlimmes Bild in meinem Kopf. Es geht nicht mehr weg.

– Wie, dieser komische Bischof hat jetzt im Vatikan auch noch ein Auto bekommen? Weiß denn jemand, was dieser Audi ENZ kostet?

– Montags nach 22.30 Uhr denke ich immer, ich habe jeden zweiten draußen auf der Straße schon gesehen. Auf einem Foto. Bei Aktenzeichen xy.

– Von wegen die Zeit heilt alle Wunden. Vorhin in den Finger geschnitten, eben online die Zeit gelesen. Finger blutet immer noch.

– Irgendwo im Katar sitzt jetzt ein Cutter mit ´nem Kater.

– Meine Nachbarin hat ´ne neue Vespa. Ich habe nur einen Harzer Roller.

– Es war einmal ein Boulevard, auf dem ein Bulle war.

– Meine Nachbarin steht auf Salate. So dicht wie sie gerade war, gab´s wohl heute wieder Pharmasalat.

– „Ich habe nur ein Bier getrunken, bin gerade 30 Minuten hier an der Theke und Sie wollen mich rauswerfen?“ „Das ist eine Wursttheke.“

From → Uncategor.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: