Skip to content

Menschen, denen man gerne zuhört

5. September 2013

Es gibt Menschen, die immer nerven. Einige Politiker, Künstler und natürlich die allseits bekannten Medienhuren, die Tag für Tag das Fernsehprogramm in Deutschland verpesten. Es gibt aber auch das genaue Gegenteil. Menschen, denen man gerne zuhört.

Manchen der zweiten Kategorie nehme ich es nicht einmal übel, wenn sie sich wiederholen. Gregor Gysi, Marina Weisband oder Sahra Wagenknecht beispielsweise. Sie haben etwas zu sagen und tun das für mich zumeist auf sehr überzeugende Weise. Ich höre ihnen tatsächlich immer gerne zu, selbst wenn ich viele ihrer Standpunkte schon kenne. Wenn man ehrlich ist, kann man dafür Politiker ohnehin nicht wirklich kritisieren. Nicht einmal jene, die man nicht leiden kann.

Roger Willemsen ist jemand, dem ich sogar stundenlang zuhören könnte. Es ist manchmal anstrengend, wie auch mitunter die Lektüre seiner Bücher, aber am Ende wird man immer belohnt. Auch wenn ein Land wie Afghanistan das Thema ist. Ein Land, mit dem ich eigentlich nicht viel anfangen kann. Ein weiterer Autor, von dem man immer wieder kluge und lustige Sätze hört, ist Wladimir Kaminer, wie die aktuelle Ausgabe des NDR Kulturjournals zeigt:

From → Uncategor.

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: