Skip to content

Neue Tweets – Teil 14

11. Mai 2013

Dieses Mal ist es über zwei Wochen seit dem letzten Beitrag in dieser Rubrik her. Also mal wieder an der Zeit für eine Auswahl meiner Tweets. twitter-logo „Teil 13“ sollte übrigens niemand suchen. Den gibt´s nicht.

– Hmm, Braunschweig aufgestiegen, Lena lässt offensichtlich wieder im TV Kinder betteln und #heuteshow fällt aus? Ich leg mich wieder hin.

– „Och, Du hast aber ein großes Herz.“ – „Hast Du gerade gesagt, ich muss zum Kardiologen?“

– Ich bin voll, Rudi Völler.

– Was für ein Traum letzte Nacht! In dem haben Conny Froboess, Conny Reimann und Conny Dachs das Grab von Conny Kramer geschändet. Schlimm.

– „Du hast den Schlüssel zu meinem Herz gefunden.“ – „Och, wirklich? Wie süß!“ – „Ja, den Stornoschlüssel.“

– Erste Halbzeit vorbei, Pistazien alle aufgegessen. Donnerstag muss ich zur Maniküre.

– Golfer hören ja am liebsten Birdy und die Eagles.

– Ich hänge weniger am Leben als andere, aber von einer 20-jährigen im SUV möchte ich nicht ins Jenseits befördert werden!

– Deine Mutter hat beim Rülpsen den Jupiter Sturm ausgelöst.

– Die Kirche sollte Drogen gegenüber offener sein, wenn sie mehr junge Leute erreichen möchte. Warum nicht mal eine Crystal Messe feiern?

– Deiner Mutter ist die Milchstraße eingeschossen.

– Immer diese Bauchschmerzen, wenn ich Milchshakes trinke. Hoffentlich sind die bald weg. Dann trinke ich erstmal einen Milchshake.

– Beim Boxen warte ich immer darauf, dass die aufhören sich zu schlagen und endlich anfangen, Eishockey zu spielen.

– „Willst Du nicht mal wieder vorbeikommen?“ „Bin ich doch heute.“ „Bei mir?“ „Nein, zuhause. Habe die ganze Nachttischlampe eingekleistert.“

– Und jetzt alle zehn Mal: Die schäbige Zschäpe schält schädliche Schalotten.

– Habe mir gerade ein Flutschfinger gekauft und ich schäme mich nicht!

– Draußen ist gerade eine sehr große, laute Familie. Ich nehme jedenfalls an, es ist eine Familie. Heißen mit Nachnamen jedenfalls alle Spast.

– „Und, was machst Du sonst so?“ „Sonst?“ „Ja, im richtigen Leben?“ „Richtiges Leben? Ich verstehe die Frage nicht.“

– Hat Jessica gerade Lebensabspritzgefährten gesagt? #pokernacht

– Meine Fresse, ich schwitze hier gerade mehr als eine 14-jährige auf dem Drogenstrich, die Ottfried Fischer als Kunden hat.

– Leute, die auf Natursekt und Kaviar stehen, begrüßen sich doch bestimmt immer mit: „Du siehst heute aber wieder zum Anscheißen aus“, oder?

– Es wäre schon praktisch, ein „Nein, ich sammele Eure bekackten Treueherzen nicht !“ Tattoo auf der Stirn zu haben. Ist mir aber zu teuer.

– Wenn ich den Bankbetrüger irgendwo treffe, rufe ich nicht die Bullen, sondern gebe ihm ein Bier aus. #aktenzeichenxy

– Die meisten Dentisten Deutschlands haben ihre Praxen übrigens in Zahnsteinfurt.

– Oh je, der #Zirkus ist in der Stadt. Immer, wenn ich #Roncalli höre, stelle ich mir Ron Jeremy und Reiner Calmund bei einem Dreier vor.

From → Allgemein, Medien

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: