Skip to content

Lust auf 43 Minuten Übelkeit?

8. Mai 2013

Sie haben Lust auf 43 Minuten Übelkeit? Das trifft sich gut. Dann habe ich einen prima Tipp für Sie und der heißt „Frontal 21“. Lassen Sie es sich mal so richtig schlecht gehen und schauen Sie sich die gestrige Sendung an.

Worum es geht? Beispielsweise darum, wie Schüler heutzutage andere Schüler auf´s übelste mobben, gerade auch unter Mithilfe sozialer Netzwerke. Es geht um kranke Soldaten und wie diese von den Menschen, die sie in lebensgefährliche Situationen geschickt haben, gnadenlos im Stich gelassen werden. Ein anderes Thema ist die Trickserei und Abkassiererei von Vodafone. Außerdem geht´s nach Slowenien und in die deutsche Vergangenheit.

Genau genommen geht´s in die Zeit nach 1945, in der Nazis in der deutschen Justiz und Politik Karriere machen konnten. Ein Thema, welches hierzulande nie richtig aufgearbeitet wurden. Natürlich haben die Arschlöcher, die heute immer noch arrogant und heuchlerisch bei jeder Gelegnheit die Linke als SED Nachfolgepartei bezeichnen, auch kein Interesse daran. Was wohl passieren würde, wenn ein Abgeordneter der Linken die CDU als NSDAP Nachfolgepartei bezeichnete? Politisch wäre das zwar übertrieben, aber personaltechnisch könnte man es nicht leugnen.

Zum Schluss möchte ich noch dieses interessante Interview mit dem Kabarettisten Georg Schramm empfehlen. Nun zur Sendung:

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: