Skip to content

Neue Tweets – Teil 11

18. April 2013

Wieder sind über zweieinhalb  Wochen seit dem letzten Beitrag in dieser Rubrik vergangen. Daher hiertwitter-logo mal ein paar neue Tweets.

– „Ich bin Dealer.“ – „Quatsch, du verkaufst Eis.“ – „Ich arbeite in einer Eisdiele und bin Eisdealer!“

 – „3 Kugeln Eis bitte, einmal Schoko, einmal Vanille und Stracciatella“ – „Hier, bitte. Macht 90 Pfennig.“ #worteausderkindheit

– Besonders hartnäckige Mitarbeiter am Telefon nennt man ja auch Call-Center-Agent Orange.

– „Was kostet ein Los?“ – „Nichts, ist ein Kostenlos.“

– Wäre ja schon lustig, mal jemanden kennen zu lernen, der Konstantin heißt, Opel fährt und in Istanbul lebt.

– Bei mir müsste mal wieder richtig gesaugt werden! Tja und der Teppich ist auch ein bisschen schmutzig.

– Wenn´s einen Tennisarm gibt, warum gibt´s keinen Pornopimmel?

– Lana Del Ray Charles wäre ja mal ein interessantes Duo gewesen.

– Warum schweigt Amnesty International eigentlich schon seit Jahren zu den Carglass Werbespots?

– Und irgendwann kommt heraus, dass Vader Abraham eigentlich schon immer zeugungsunfähig war.

– Bei solchen Themen ist es schon immer besonders komisch, wenn ein Multimillionär der Moderator ist. #Jauch

– Hat der entsetzliche Markus eigentlich immer noch loyale Lanzleute? #zdf #lanz

– Ich zähle ja keine Schäfchen, sondern Milchmädchen. #milchmädchenrechnung

– #Thatcher ist tot? Endlich. Feiertag in Liverpool!

– RIP? Rot in hell. #Thatcher

– Montags esse ich ja gerne etwas Gesundes. Etwas mit Kräutern und so. Heute gibt´s Pommes Majoran.

– „Kommst Du zum Seminar?“ – „Nein, treffe mich lieber mit einem Vollnarr.“

– Ich überlege ja, mal eine Stuhlprobe an Briefgold zu schicken. Verdient hätten die es und wer weiß, vielleicht kann ich Gold scheißen?

– Bin eben auf eine Dose Beck´s getreten. Bekomme ich jetzt Fußpils?

– Spargelpisse!

– Wer die #AfD für eine echte Alternative hält, dem ist auch nicht mehr zu helfen. Eine Anti-Euro CDU braucht kein Schwein.

– Ja, natürlich war #Jauch heute wieder nervig. Besonders auch wegen „Nikolaus Blome, warum hatte Deine Mutter keine Kondome?“ #ard

– Ob man über den Spiegel Livestream auch erfährt, wie lange die Reise von London in die Hölle dauert? #thatcher

– Das Schöne hier? Woanders wird alles teurer, aber die meisten Tweets bleiben billig.

– Wenn mir langweilig ist, schreibe ich einem Unbekannten in Nigeria eine E-Mail und biete ihm an, an meinem Reichtum teilzuhaben.

– Nur die Liebe zählt? Warum und wenn ja, bis wie viel eigentlich?

– Ulla Cockring ist neu verliebt. Toll. Ich versuche, diese uninteressante Info aus meinem Hirn zu löschen, indem ich sie hier weitergebe.

– Fakt des Tages: Nach zwei Stunden in der Til Schweiger Schauspielschule kann man schon eine Rolle bei #aktenzeichenxy bekommen.

– Wenn mir langweilig ist, rufe ich bei Carglass an und beschwere mich über Zahnsteinschlag.

Vielleicht auch von Interesse:

Neue Tweets – Teil 12

– Neue Tweets

Neue Tweets

Und mal wieder neue Tweets

Mal wieder neue Tweets

Tweets des letzten Monats

Meine Tweets der letzten zweieinhalb Wochen

Meine Tweets der letzten 17 Tage

Meine Tweets der letzten drei Wochen

Tweets der letzten dreieinhalb Wochen

Tweets der letzten 10 Tage

From → Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: