Skip to content

Ein interessantes Gespräch

26. März 2013

Sie sind genervt von den üblichen Talkshows? Sendungen, in denen immer wieder die gleichen Argumente ausgetauscht werden und selten eine ausgewogene, interessante Diskussion zustande kommt?  Es geht auch anders.

WestartHöchst selten wird der letzte Satz bestätigt. Am Sonntag im WDR Fernsehen dann zur Abwechslung aber schon. Beim West ART Talk waren Bettina Berens, Marina Weisband, Armin Laschet, David Reinisch und Albrecht von Lucke zu Gast. Das Thema lautete „Zwischen Politik und Protest: Wie viel Demokratie darf es sein?“ Die 32  Minuten, die ich von der knapp eineinhalbstündigen Sendung bisher gesehen habe, fand ich sehr gelungen.

Es ging unaufgeregt zu und ohne Polemik. Die Diskussionsteilnehmer unterbrachen sich relativ selten gegenseitig und wenn, dann nicht um den anderen abzuwürgen und wieder nur die eigenen Standpunkte aggressiv zur Schau zu stellen. Die Sendung ist für den ein oder anderen vielleicht zu lang, aber warum nicht einfach mal reinschauen? Während mich Marina Weisband inhaltlich überzeugte, nervte CDU-Mann Armin Laschet zu meinem großen Erstaunen sehr selten. Zur Sendung geht´s hier.

From → Film + TV, Kultur, Politik

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: