Skip to content

Stimmungsmache gegen Roma

24. März 2013

Wieder einmal einen hochinteressanten Beitrag sendete das NDR Medienmagazin Zapp am Mittwoch. Die billige Stimmungsmache gegen Roma und allgemeine Hysterie bezüglich Einwanderern aus Südosteuropa wird hier ins richtige, nein besser, ins rechte Licht gerückt.

Stimmungsmache gegen Roma ist nun wirklich nichts Neues, aber in den letzten Monaten hat diese wieder einmal Überhand genommen. Ein lächerliches Schreckgespenst von riesigen Sozialleistungen, die sogenannte Armuts-Einwanderer kassieren würden, wird beispielsweise gerne an die Wand gemalt. Falsche Zahlen werden ebenfalls genannt und platte Phrasen gedroschen. Oft mit von der Partie ist diesbezüglich Bundesinnenminister Friedrich. Widerwärtig und peinlich. Auf der anderen Seite wird so gut wie nie diskutiert, dass Deutschland vom Zuzug hochqualifizierter junger Menschen (z.B. Ärzte) aus Südosteuropa sehr profitiert.

Hier der komplette Beitrag, den ich wirklich sehr empfehlen kann:

3 Kommentare
  1. ribi permalink

    king:_ die roma dürften aber zu 0,0% unter den ärzten sein, die würde man auch bekommen, wenn es die visapflicht noch geben würde! die schwierige integration dieser europäischen sondergruppe obliegt in erster hinsicht den heimatländern!

    • Das ist ja der Punkt. Die einen will man, auf die anderen hackt man in übertriebenem Maße rum. Der zweite Punkt ist ein großes Problem. Interessant, dass das die EU bezüglich Bulgarien und Rumänien kaum interessiert, genauso wenig wie die politischen Entwicklungen in Ungarn.

  2. ribi permalink

    king: immerhin handelt es sich bei den roma trotz aller probleme um europäer, dies triffft eben nicht auf jede zuwanderergruppe zu!!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: