Skip to content

Pro NRW in Düsseldorf nicht willkommen

14. März 2013
IMG_1132

Man kann sie kaum erkennen. Sicher besser so…

Am heutigen Donnerstag fand sich ein kleiner Haufen Arschlöcher von „Pro NRW“ in der Düsseldorfer Lacombletstraße ein, um Stimmung gegen Asylbewerber zu machen. Ich habe mir mit über 100 weiteren Gegendemonstranten aus der Ferne das traurige Spektakel angesehen.

Natürlich kann man sich jetzt die Frage stellen, ob man ein nerviges, aber ziemlich unbedeutendes Phänomen wie „Pro NRW“ überhaupt thematisieren sollte. Ich finde schon. Wenn Rechte in meiner Stadt irgendwelche Propaganda von sich geben, geht mir das ganz gehörig auf den Sack. Andererseits könnte ich auch einfach lachen, wenn ich an den heutigen Unsinn zurückdenke. Nicht einmal 20 Figuren dieser beschissenen Organisation waren vor Ort.

Unter den besagten Spinnern befanden sich auch wieder einmal zwei Typen mit Fahnen der Piratenpartei, was für viele Diskussionen sorgte. Das Gequatsche von „Pro NRW“ kam auf der Seite der Gegendemonstranten aber akustisch kaum an. Das lag zum einen am Lärm, der dort nach Bedarf veranstaltet wurde. Hauptgrund war aber die sehr große Entfernung zwischen den Gruppen.

IMG_1128

Die verschiedensten Leute zeigen gegen braunen Dreck Flagge

Über 100 Meter betrug zu beiden Seiten der Abstand zwischen Absperrungen und der selbsternannten Bürgerbewegung. Sicherlich nicht ganz ungeschickt, aber sehr schade, wie ich fand. Bei einem Abstand von nur zwanzig oder dreißig Metern hätte sich bestimmt die ein oder andere berichtenswerte Situation ergeben. Am besten wäre allerdings gewesen, „Pro NRW“ mit einer gleichgroßen Gruppe extremer Salafisten auf eine große Wiese zu schicken. Dazu noch genügend Waffen für beide Seiten…

Um dem Elend den passenden Abschluss zu verpassen, stellte sich der Sauhaufen übrigens am Ende noch gemeinsam auf und spielte die deutsche Nationalhymne ab. Wahrscheinlich haben sie auch noch fleißig mitgesungen, aber davon konnte ich weder etwas sehen, noch hören.

From → Allgemein, Politik

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: