Skip to content

Religiöse Diskriminierung

9. November 2012

Falls Sie am gestrigen Abend das ARD-Magazin „Panorama“ gesehen haben, wissen Sie wohl schon, worauf ich hinaus möchte. Wenn nicht, dann sollten Sie unbedingt weiterlesen, sofern Sie erfahren wollen, wie Arbeitssuchende in Deutschland von der Kirche diskriminiert werden. 

Ich bin grundsätzlich absolut kein Freund von Religionen. Meiner Meinung nach haben Sie viel mehr Elend über die Menschheit gebracht, als sie Gutes leisteten, aber das nur kurz vorweg. Wenn ich etwas im Bereich Religion besonders hasse, ist das Bigotterie und Heuchelei. Genau dessen sind aber sowohl die katholische, als auch die evangelische Kirche in Deutschland schuldig, wie Panorama gestern zeigte. Natürlich kann ein Priester in einer katholischen Kirche keiner anderen Konfession angehören. Wenn man gleiches von einer Reinigungskraft verlangt, verhält man sich aber einfach beschissen.

Bevor jetzt jemand damit argumentiert, dass Kirchen einfach selbst entscheiden dürfen, wen sie einstellen und wen nicht: Bitte nicht vergessen, dass diese in erster Linie durch Steuergelder finanziert werden. Steuergelder, die eine religiöse Diskriminierung unterstützen, sind ein Armutszeugnis für dieses Land. Die Ausreden kann ich auch nur als haarsträubend bezeichnen. In diesem Fall scheinen sich Katholiken und Protestanten auch relativ wenig zu nehmen, wenngleich letztere normalerweise ein bisschen weniger ärgerlich agieren.  Mehr schreiben muss ich heute nicht, da der Beitrag für sich selbst spricht:

Advertisements

From → Allgemein

3 Kommentare
  1. garlic221 permalink

    Ob ich in einer Mosche als Putzmann und obendrein als Christ eine Stelle bekommen würde, bezweifle ich hier mal ganz stark.

  2. Brigitte permalink

    Ich habe das ARD-Magazin „Panorama“ gesehen. Ich finde das unverschämt, was sich die Kirchen herausnehmen. Besonders die katholische Kirche ist heuchlerisch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: