Skip to content

Geht es Ihnen wie Herrn Schmidt?

21. Juni 2012

Ich hoffe nicht, denn der Alt-Kanzler hat in einem Interview ein dunkles, trauriges Geheimnis offenbart. Er gab unumwunden zu, er habe noch nie einen Film von Fatih Akin gesehen. Ich hoffe, Sie können das nicht von sich behaupten. Ansonsten haben Sie einiges nachzuholen, wenn Sie von sich sagen, wenigstens ab und zu einmal gerne einen guten Film zu schauen.

Der beste von Fatih Akin ist und bleibt „Gegen die Wand“. Trotz „Incendies“, „The Wrestler“, „Monsieur Lazhar“, „Black Swan“, „Un Prophète“ oder „City of God“ einer der beiden sehenswertesten dieses Jahrtausend für mich, neben „Die fabelhafte Welt der Amélie“. „Gegen die Wand“ ist einer der ganz wenigen Filme, bei dem ich nie gleich wegschalten kann, wenn er abends im TV kommt, obwohl ich die DVD besitze.

Ein absolutes Muss für Filmfreunde ist aber natürlich auch Akins „Auf der anderen Seite“. Andererseits ist jeder Film von ihm gut und ich glaube nicht, dass es in den letzten zehn Jahren einen Sommer gab, in dem ich nicht „Im Juli“ gesehen habe.  Wenn es das Genre Summer-Road Movie gäbe, wäre dieser dort die Nummer 1. Eine große Rolle spielt, dass „Im Juli“ in drei mir sehr sympathischen Städten gedreht wurde, gleichzeitig wohl auch in drei der zehn schönsten/interessantesten Europas: Hamburg, Budapest und Istanbul.

Wie komme ich nun eigentlich auf die Aussage bezüglich Helmut Schmidt? Nun, ich bin vorhin zufällig auf ein Gespräch zwischen den Hamburgern Schmidt und Akin gestoßen und zwar hier. Recht interessant, wie ich finde, wenn auch zum Ende hin ziemlich fragwürdig. Ich würde es zu gerne ganz lesen. Wer einen längeren Artikel über die vielen guten Filme Akins lesen will, kann das in einem etwa zweieinhalb Jahre alten Text machen, den ich für meinen alten Blog geschrieben habe.

Advertisements
Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: