Skip to content

Etwas Spaß mit der Deutschen Bahn

21. Mai 2012

Heute hatte ich wirklich keine Lust auf Sport, Politik und die üblichen anderen Themen. Da habe ich mir überlegt, einfach mal etwas ganz Neues auszuprobieren. Herausgekommen ist ein Dialog mit der Deutschen Bahn. „Das Twitter Team der DB antwortet auf alle…“ heißt es bei denen. Da war ich dann doch sehr neugierig. Ich hatte es mir anders vorgestellt, aber einigermaßen kurzweilig ist es doch geworden, denke ich. Los geht´s:

Kenny: Hallo, mein Sitzplatz ist besetzt.

DB_Bahn: Wenden Sie sich bitte an das Zugpersonal, die Kollegen helfen Ihnen gerne weiter.

Kenny: Okay, aber wenn keiner da ist?

DB_Bahn:  Es kommt bestimmt der Zugbegleiter wegen  Fahrkartenkontrolle durch. haben Sie die Person auf den Sitzplatz angesprochen?

Kenny: Keine Reaktion, aber das ist auch ein Hund.

DB_Bahn: Dann sprechen Sie doch bitte den Besitzer des Hundes an und weisen Sie ihn/sie auf Ihre Sitzplatzreservierung hin.

Kenny: An sich eine gute Idee, aber der Hund gehört ja mir.

DB_Bahn: Na dann stehen Sie doch bestimmt gerne für Ihren vierbeinigen Freund ;o).

Kenny: Seit dem Unfall mit dem Traktor hat der ja nur noch drei Beine. Auf die Dauer ist das ganz schön anstrengend.

DB_Bahn: Dann kann er sich doch auch bequem neben den Sitzplatz legen.

Kenny: Theoretisch ja, aber nu ist er eingeschlafen.

DB_Bahn: Da müssen wohl Sie im Gang platz nehmen😉. Gute Reise.

Kenny: Nee, ich setze mich einfach auf den Schreibtischstuhl. Wieso überhaupt Reise? Ich bin doch zuhause, aber danke trotzdem.

From → Allgemein

10 Kommentare
  1. Kai permalink

    Hahaha! Sehr geil der Satz mit dem Traktor und dem dreibeinigen Hund.🙂

  2. Frechdachs! Auf solche Wahnsinnigkeiten muss man erst kommen.😀 Fein gemacht.

  3. Danke. Mir war halt nach etwas Abwechslung…

  4. Im Falle nötigerAbwechslung stürzt sich er eine auf die Bahn, der andere auf Fussball.😉
    http://uhupardo.wordpress.com/2012/05/22/was-du-nicht-willst-das-man-dir-tu-das-tu-auch-nicht-was-willst-du-hier/

  5. Sooo geil. Ich lieg am Boden vor Lachen.

Trackbacks & Pingbacks

  1. Die Deutsche Bahn mag mich doch « Ziegenhodensuppe           
  2. Statistik zu Beginn des Juli « Ziegenhodensuppe           
  3. 1 Jahr Ziegenhodensuppe « Ziegenhodensuppe           

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: