Zum Inhalt springen

Gelber Schnee

17. Dezember 2011

Weihnachten steht vor der Tür und ich habe heute schon mein bestes Geschenk erhalten. Eine Trainerentlassung bei meinen Montreal Canadiens. Merci, Papa Noël! In vielen Ländern werden derweil wieder Kinder angehalten, keinen Schnee zu essen, vor allem nicht den gelben. Hätte ich welche, würde ich sie eher dazu anhalten, keine gelben Parteien zu wählen, vor allem nicht in Deutschland.

Gestern hat die FDP vorerst ihren Todesstoß abwenden können, aber lässt der noch lange auf sich warten? Lustig war´s diesbezüglich mal in der letzten Woche bei Anne Will. Hans-Ulrich Jörges (wann bekommt der eigentlich „endlich“ seine eigene Talkshow oder seinen eigenen TV Sender?) genoss deren fortwährende Krise mehr als deutlich. Christoph Lütgert kündigte sogar das Ende der Partei an, „zu Recht“ wie er bemerkte. Das war dann doch mal ein Highlight.

Ein Mann der FDP setzte aber in die andere Richtung einen drauf. Seine Partei stünde für Leistungsgerechtigkeit und Fairness, sagte Dirk Niebel. Jau und Fischstäbchen schmecken besser als Jakobsmuscheln. Ich hatte ja nicht erwartet, dass er den ganzen Abend in Kleinmut bei Anne Will über die Fehler und aktuelle Nutzlosigkeit der FDP spricht, aber das war dann doch ziemlich peinlich.

Vor der Talkshow-Weihnachtspause, die nicht zu früh kommt, darf Günther Jauch morgen noch einmal ran. Das Thema ist, wenig überraschend, der Bundespräsident. Ist Christian Wulff noch der Richtige, lautet das Thema der Sendung. Wird er es noch bis zur Neujahrsansprache schaffen? So sollte es passender heißen…

From → Film + TV, Politik

Kommentar verfassen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: