Skip to content

Ein neues Zuhause

22. November 2011

Warum nennt man ein Blog „Ziegenhodensuppe“ ? Gute Frage, eigentlich sollte stattdessen „Pommesbude“ darüber stehen, aber der Name war tatsächlich schon vergeben. Kaum zu glauben, welche Idee manche Menschen haben.

Der Name „Kenny“ war auch besetzt, daraus ist dann „KingKenny7“ geworden, in Anlehnung an diesen Mann. Ziegenhodensuppe oder Pommesbude? Warum nicht? So ein Name ist nicht ungeeignet, weil sich zum Beispiel diese Frage einige Menschen stellen, die dann möglicherweise hier mal aus Neugier hineinschauen.

Um ehrlich zu sein, ist mir einfach nichts besseres eingefallen. Wenn ich mir die Namen anderer Blogs so anschaue, muss ich mich aber auch nicht schämen. Wer meinen alten Blog nicht kennt, findet den hier: http://kenny.kulando.de/. Dort kann man dann auch sehen, was hier fortan in etwa die Themen sein werden.

Advertisements

From → Allgemein, Uncategor.

3 Kommentare
  1. Kai permalink

    Willkommen!

  2. Balazs permalink

    Schöner Name. Bin gespannt auf die neuen Einträge. Viel Glück aus Budapest!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: